Berner Künstler in Italien verhaftet
Gepostet am 20 Nov, 2016 um 15:00:22 von Howie

Hallo alle zusammen !

DOMODOSSOLA (I) - In Bern ist er ein Siebesiech, Regisseur und Festival-Organisator.
Jetzt wurde Teddy W.* (38) bei einem versuchten Einbruch in Domodossola (I) erwischt.

Quelle : blick.ch
Autorin : Myrte Müller

Er ist für seine guten Einfälle bekannt.
Teddy W.* (38) gilt in Bern als schriller Künstler. Er macht Filme, bestückt Bollywood-Filme mit Statisten und organisiert Kunstprojekte.
Doch was der Siebesiech am Sonntag in Domodossola (I) machte, war wirklich filmreif – allerdings unfreiwillig.

Anwohner hören ein Rumpeln

In einem Haus in der Via Bonomelli hören Anwohner nachmittags ein Rumpeln.
Weil die Eigentümer abwesend sind, alarmieren die Nachbarn die Carabinieri.
Die Beamten erwischen zwei Schweizer: Teddy W. und Yves M.* (37).
Offenbar waren die Berner Künstler durch ein Fenster ins Erdgeschoss des Gebäudes eingedrungen.

Fluchtversuch misslingt

Die beiden versuchen zum Auto zu flüchten. Yves M. rennt einen Polizisten um.
Zum Verdacht auf Einbruch kommt so auch Widerstand gegen die Staatsgewalt.
Die Schweizer werden verhaftet und im Blitz-Verfahren zu 16 bzw. 20 Monaten auf Bewährung verurteilt.
Ausreden des Duos vor Gericht:
Man habe gedacht, das Haus stehe leer. Und: Sie wollten nicht stehlen, nur stöbern.

Hausbesitzer behauptet, die 4000 Franken gehören ihm – nicht dem Duo aus Bern

Besonders blöd:
Die Schweizer hatten 4000 Franken dabei.
Als der Hausbesitzer davon hört, behauptet er, das Geld hätten sie ihm gestohlen.
Teddy W. fällt momentan nicht viel ein. Er sagt zu BLICK: «Ich möchte vorerst zum Geschehen nichts sagen.»

Glaub nicht,dass die beiden was mitgehen liesen.Waren halt nur neugierig aus Langeweile. Leachz

LG Euer Howie



Link zum Original-Beitrag : https://www.bollytraum-forum.com/thread.php?postid=35059#post35059

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH