Kejriwal entschuldigt sich beim ehemaligen Punjab-Minister
Gepostet am 16 Mar, 2018 um 17:04:20 von Howie


Hallo alle zusammen,

da hat sich aber jemand gewaltigt geirrt :

Quelle by siasat.com/IANS



  verlinkte Grafik:
Gäste haben keine Berechtigung Bilder zu sehen.
Bitte registriere dich hier ...



Neu-Delhi:
Der Ministerpräsident von Delhi, Arvind Kejriwal, hat sich am Donnerstag bei dem ehemaligen Pandschab-Minister Bikram Singh Majithia für seine Behauptung entschuldigt,
dass er am "Drogenhandel" beteiligt war.

Majithia hatte einen Verleumdungsklage gegen den Chef der Aam Aadmi Partei und andere eingereicht,
nachdem sie während der Wahlkampagne in Punjab angeklagt worden waren.

"Ich ziehe hiermit alle meine Aussagen und Anschuldigungen zurück, die gegen Sie erhoben wurden und
entschuldige mich für dasselbe", sagte Kejriwal in einem Brief und fügte hinzu,
dass er nun erfahren habe, dass die Vorwürfe "unbegründet" seien und
der Schaden für Majithias Wertschätzung und den verursachten Schaden Er sehr bedauere.


Naja,ist doch Ok von ihm,dass er sich entschuldigt.
Man kann nur hoffen,dass sich der Schaden,den er da angestellt hat,sich auf die Schnelle wieder behebt! Leachz


LG Euer Howie




Link zum Original-Beitrag : https://www.bollytraum-forum.com/thread.php?postid=36061#post36061

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH